Erzählkunst in Bad Zurzach

Semi - Steigmeier   Jürg Steigmeier, Schweizer Urgestein und daselbst als Vermittler helvetischen Erzählgutes längst weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Kinder lieben ihn und die Erwachsenen ebenso: Jürg Steigmeier, Geschichtenerzähler aus Überzeugung, hat eine besondere Gabe. Er kann das Publikum mit Worten und Gesten packen, entführt es mündlich in andere Welten und Zeiten. Das hat ihm Aufttritte im gesamten deutschsprachigen Raum eingebracht. 

 

Steigmeier pendelt zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich hin und her. Seine Basisstation ist Zurzach, dort wohnt er, dort geht er seiner anderen Tätigkeit als Kindergärtner nach. Jürg Steigmeier ist seit 16 Jahren mit seiner Erzählkunst unterwegs."Steigmeier ist ein begnadeter Geschichtenerzähler. Wenn er von Alpgeistern und Gnomen, Schlangenköniginnen und käsenden Fröschen berichtet, ist das manchmal sehr lustig und zuweilen auch etwas unheimlich." NZZ

 

Im alten Messehause zur Waag hat Jürg Steigmeier sein Atelier “Mundgerecht” eingerichtet. Hier schreibt er, hier probt er, hier malt er und ist „besuchbar“. Das Mundgerecht Atelier bietet eine Plattform, in dem sich Praktiker, Laien und Liebhaber der oralen Erzähl-Tradition begegnen und austauschen können. Hierzu bietet das Mundgerecht Atelier eine gut sortierte Bibliothek, einen Überblick über die aktuelle professionelle deutschsprachige Erzählerszene, sowie Hilfe bei allgemeinen Fragen rund um Sagen und Geschichten des Deutschschweizer und Süddeutschen Kulturraums. Jürg Steigmeier bietet Sagenführungen durch den Flecken an und ist Mitorganisator des MundArt Festival Bad Zurzach.

 

Allg - Mundart

 

Online Reservation

Ankunft:
Nächte:  Gäste: